Gemeinde-
und Bezirkssuche

Konfirmation in Bern-Ostermundigen

05.05.2019

Der Gottesdienst zur Konfirmation wurde von Bischof Thomas Wihler gehalten. Rund 620 Gottesdienstbesucher fanden sich am Sonntagmorgen in der Neuapostolischen Kirche in Ostermundigen zusammen. Konfirmiert wurden 11 Jugendliche aus den Gemeinden Murten, Zollikofen, Belp, Bern-Bümpliz und Worb.

 
/api/media/494128/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=a37aa04f07d135c8ba44b857d2130ba4%3A1635701784%3A4157142&width=1500
/api/media/494129/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=6e705c0d17153e0886d7a2479fc09845%3A1635701784%3A7177877&width=1500
/api/media/494130/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=48b40aeff16280a6db67b1a28425a078%3A1635701785%3A2615588&width=1500
/api/media/494131/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=2ca131a3d1e6d4016c8eb52c61b4dba4%3A1635701785%3A690159&width=1500
/api/media/494132/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=e36b76dc11fb621313b2f2285a329e93%3A1635701785%3A9819498&width=1500
/api/media/494133/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=ea53a1d4ec0cf6d1e6bc0ee03029f172%3A1635701785%3A6805648&width=1500
/api/media/494134/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=747c6dca25129354b288e2c5a6207607%3A1635701785%3A245788&width=1500
/api/media/494135/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=b82c2b148a362126428f48d614284b04%3A1635701785%3A3935979&width=1500
 

Der Bischof diente unter dem Bibelwort aus Lukas 6, 45: «Ein guter Mensch bringt Gutes hervor aus dem guten Schatz seines Herzens. Denn wes das Herz voll ist, des geht der Mund über.»


Der Gottesdienst wurde mit vielen musikalischen Beiträgen von den Jugendlichen, den Konfirmanden- und Religionsschüler und deren Lehrkräfte aus dem Bezirk Bern-Süd umrahmt.


Stammapostel Jean-Luc Schneider, der internationale Leiter der Neuapostolischen Kirche, schreibt auch diesmal wieder einen Geleitbrief zur Konfirmation an die jungen Christen. Dies hat eine gewisse Tradition. Unter anderem bittet er seine jungen Glaubensschwestern und -brüder, in die Einheit der Kinder Gottes zu investieren: «So werdet ihr reich!» Zugleich lässt er sie wissen, wie dankbar die Kirche sei, sie in ihren Reihen zu wissen: «Ihr bedeutet uns viel – Gott bedeutet ihr noch mehr!»