Gemeinde-
und Bezirkssuche

Gottesdienst Regelung für die Dauer der Corona-Pandemie

14.03.2020

Gemäß den Vorgaben der österreichischen Bundesregierung und in Abstimmung mit den anderen Kirchen und Religionsgemeinschaften finden mit Wirkung vom 16. März 2020 in den neuapostolischen Kirchengemeinden keine Gottesdienste statt. AM SONNTAG, 15. MÄRZ 2020 FINDEN DIE GOTTESDIENSTE IN DEN ÖSTERREICHISCHEN KIRCHENGEMEINDEN STATT.

 
/api/media/500841/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=3d2e93d0adadc395ef68e5c86172e593%3A1635349810%3A5317394&width=1500
/api/media/500842/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=b816b434cafb115dbda9a76698c452d0%3A1635349810%3A1867201&width=1500
 

Am Donnerstag, dem 12. März 2020, hat Bundeskanzler Sebastian Kurz die Vertreter aller Glaubensgemeinschaften in Österreich über die aktuellen Maßnahmen der Bundesregierung informiert, die zum Ziel haben, die Ansteckungsrate mit dem Corona-Virus so niedrig wie möglich zu halten. Wichtig ist, dass das Gesundheitssystem in unserem Land funktionsfähig bleibt. Mögen die nachfolgenden Weisungen auch ungewohnt sein, so wollen wir sie als neuapostolische Christen aus Liebe zum Nächsten doch befolgen.


In Abstimmung mit den anderen Kirchen und Religionsgemeinschaften in Österreich tritt ab dem 16. März 2020 folgende Regelung in Kraft:



  • Bis auf Weiteres finden keine Gottesdienste statt. Ob Ostergottesdienste gefeiert werden können, wird zeitnah mitgeteilt.

  • Beerdigungen werden im engsten Familienkreis auf dem Friedhof im Freien abgehalten. Trostgottesdienste können zu einem späteren Zeitpunkt in unseren Kirchgebäuden nachgeholt werden.

  • Die Spendung von Hochzeitssegen und Taufen werden bis auf Weiteres verschoben.

  • Versammlungen und Tagungen einzelner Gruppen finden derzeit nicht statt. Nicht aufschiebbare Besprechungen mit Verantwortlichen im kleinen Kreis sollen als Skype- Konferenzen durchgeführt werden bzw. unter Einhaltung der bekannten Hygienevorschriften.

  • Religionsunterrichte, Jugendzusammenkünfte und Seniorentreffen werden bis auf Weiteres abgesagt.

  • Persönliche Besuche im Spital und in Altersheimen sind ab sofort zu unterlassen. Wo immer möglich soll der telefonische Kontakt zu betroffenen Glaubensgeschwistern gepflegt werden.


Als Ersatz für den persönlichen Gottesdienstbesuch laden wir euch, liebe Glaubensgeschwister, ein, an den Gottesdiensten per IPTV teilzunehmen:



  • Website: http://skipa.tv/channels/at/

  • Benutzername: daswort

  • Passwort: dreiineinz

  • Sendezeit: sonntags um 9.30 Uhr (Verbindung ab 09.15 Uhr möglich)


Jene, die keinen Internetzugang haben, können an den Gottesdienste per Telefon teilnehmen (nur Tonübertragung)



  • Telefoneinwahl: 01 342 322 222 (es fallen je nach Vertrag die Festnetzgebühren für Telefonie Österreich an)



Die Kirchenleitung dankt allen für ihr Verständnis und die Beachtung der erwähnten Maßnahmen. Im gläubigen Vertrauen auf die Hilfe und den Beistand unseres himmlischen Vaters bleiben wir im Gebet herzlich verbunden.

In dieser besonderen Situation richtet sich Bezirksapostel Jürg Zbinden mit einem Seelsorgeschreiben an die Glaubensgeschwister


Im Downloadbereich stehen 2 Plakate für den Aushang im Außenbereich der Kirchengebäude zur Verfügung.